Zelen

Die Sorte Zelen ist autochthone Rebsorte, die nur hier gedeiht. Zum ersten Mal wurde Zelen im Buch Vinoreja (Rebanbau) genannt. Dieses Werk wurde im Jahr 1844 von Matija Vertovec geschrieben. Vertovec war der erste slowenische Fachmannfür Weinkunde und ein sehr gebildeter Mann. Zelen wurde nach der Farbe (deutsch: grün - slowenisch: zelen) benannt und zwar nach der hell grüne Farbe den Weinlauben und nach der ausgeprägte grüne Traubenfarbe. Das charakteristische Aroma von Zelen kann man nicht mit anderen verwechseln. Der Duft erinnert an Zitrusfrüchte undÄpfel, im Hintergrund werden Kräuter, vor allem Salbei empfindet. Geschmack: elegant, zart, gehaltvoll und harmonisch.

Er ist gut geeignet zum Fisch, jungen Käse, zu Teigwaren...
Servieren bei der Temperatur von 10-12°C.



Letzte Bilder

Kontakt

Adresse: Vi-Vin Saksida d.o.o. in
Ingrid Saksida, dop. dej. turizem na kmetiji
Zalošče 12a
5294 Dornberk

Tel: +386 5 3017853

Email: info@vinasaksida.com